Informationen zur Autobeleuchtung

Mehr sehen ist wichtig, gesehen werden auch

Die Entwicklung der Lampentechnik hat in den letzten Jahren einen großen Fortschritt erfahren. Anfangs waren Lampen mit bis zu 30% oder 50% mehr Lichtleistung erhältlich.

Zur Zeit sind Lampen mit bis zu 130% mehr Lichtleistung erhältlich. Aber hier zählt nur Qualität, wie aktuelle Tests zeigen. Die beiden führenden Hersteller (Osram - Nightbreaker Unlimited und Philips - X-tremeVision) erhalten Sie bei uns zu attraktiven Preisen in den gängigen Ausführungen H1, H4 und H7.

Die Lampen erzeugen durch den speziellen Aufbau und eine geänderte Gasfüllung ein weißeres Licht und erreichen bis zu 40 Meter mehr Ausleuchtung vor dem Auto.

Zusammengefasst:

  • bis zu 90% mehr Licht auf die Straße*
  • einen bis zu 35 m längeren Lichtkegel*
  • bis zu 20% weißeres Licht*

* im Vergleich zu Standardlampen

Wirkung XtremeVision
Wirkung XtremeVision

Maximale Leistung für maximale Sicht

Philips XtremeVision
Philips XtremeVision

Auch Xenonscheinwerfer lassen sich jetzt aufwerten, die neusten Xenonlampen bieten bis zu 30% mehr Lichtleistung.

Gerade bei älteren Fahrzeugen ist das eine sinnvolle Investition in die Sicherheit bei Dunkelheit.

Welche Lampe für mein Auto?

Um den richtigen Lampentyp (Ausführung) zu ermitteln empfehlen wir eine der beiden Lampenherstellerseiten:

Falls Sie eine Hauptscheinwerferlampe selber tauschen möchten finden Sie hier Hilfe:

Anleitung zum Austausch von Scheinwerferlampen bei gängigen europäischen Fahrzeugen. (Alte Version)

Anleitung zum Austausch von Scheinwerferlampen bei gängigen europäischen Fahrzeugen. (Neue Version)

Sie bekommen alle gängigen Lampen bei uns, viele haben wir auch am Lager.

Tuning für die Blinker

Bei vielen Fahrzeugen sind die Blinkergläser weiß, damit es trotzdem gelb blinkt ist die Lampe mit einem gelben-orange Tauchlack überzogen. Das führt zum "Spiegelei"-Effekt und sieht nicht immer gut aus.

Die Abhilfe: Philips SilverVision oder Osram Diadem Lampentechnik. Die silberne Oberflächenbeschichtung macht die Lampen innerhalb eines glänzenden Reflektors unsichtbar. Im aktiven Zustand leuchtet sie aber gelb-orange.

Blinker Lampenvergleich
Blinker Lampenvergleich

Tagfahrlicht (TFL) ...

... bekommen Sie auch bei uns. Leider ist der Markt sehr unübersichtlich, gerade wenn Sie im Internet Produkte suchen.

Es werden auch Lampen/Leuchten als Tagfahrlicht verkauft die keine Zulassung haben oder deren Nutzen oder Haltbarkeit in Frage gestellt werden sollte. Gerade weil die Leuchten allen Wetterbedingungen an der Fahrzeugfront ausgesetzt sind.

Wir empfehlen Markenware von Hella oder Philips. Der Einbau ist je nach PKW unterschiedlich, evtl. muss der Stossfänger vorne ab- und angebaut werden oder es gibt vorgefertigte Lampen die nur ausgetauscht werden müssen. Wir beraten Sie gerne ausführlich und umfassend zu dem Thema.

Wirkung Tagfahrlicht
Wirkung Tagfahrlicht

Hinweise rund ums Autolicht

Die Nebelschlussleuchte

Der Name sagt es schon und im Paragraph 17 der Straßenverkehrsordnung (StVO) steht es: Die Nebelschlussleuchte darf nur bei einer Sichtweite von weniger als 50 Metern eingeschaltet werden. Voraussetzung: Nebel. Das hat einen guten Grund. Die Nebelschlussleuchte strahlt nämlich 40 Mal mehr Licht ab, als die Schlusslichter eines Pkw und blendet daher bei Regen, leichtem Schneefall oder Dunst nachfolgende Fahrer ganz erheblich. Gute Dienste bei der Einschätzung der Entfernung leisten die reflektierenden Begrenzungspfähle, beispielsweise an den Autobahnen. Sie sind im Abstand von 50 Metern aufgestellt.

Die Leuchtweitenregulierung

Die Leuchtweitenregulierung wird von Autofahrern oft gar nicht oder falsch genutzt. Die Autofahrer sollten deshalb auch den Zusammenhang zwischen Scheinwerfereinstellung und mitgeführter Last kennen.

Ist das Auto nämlich voll beladen, so strahlen die Scheinwerfer bei falsch eingestellter Leuchtweitenregulierung entgegenkommenden Fahrzeugführern direkt ins Gesicht und blenden diese.

Licht blendet
Licht blendet

Umgekehrt leuchten die Scheinwerfer nur den Boden vor dem Auto aus, wenn bei leerem Fahrzeug die Leuchtweitenregulierung falsch eingestellt ist.

Licht zu tief
Licht zu tief

Befinden sich 1 oder 2 Personen im Auto, so muss sich der Schalter für die Leuchtweitenregulierung deshalb auf Stellung "0" befinden. Sind auch die Rücksitze belegt oder ist Gepäck im Kofferraum, so ist eine mittlere Einstellung zu wählen. Ist das Kfz mit Personen und Gepäck voll beladen oder wird ein Anhänger angehängt, so ist die höchste Einstellung zu wählen. Fahrzeuge, die mit Xenon-Licht ausgerüstet sind, haben im übrigen eine automatische Leuchtweitenregulierung. Eine defekte Leuchtweitenregulierung ist im übrigen bei der Hauptuntersuchung (TÜV) ein erheblicher Mangel und es wird keine Prüfplakette zugeteilt!

Einstellregler
Einstellregler